Vorparade am 16.06.2019 ab 13 Uhr ab Vereinslokal!!!

Daniel Mettler hat beim Doppelkopfturnier erfolgreich seinen Titel verteidigt. Zweitplazierter wurde Oliver Hemmert vor Herbert Arndt. Insgesamt nahmen 17 Schützen am diesjährigem Turnier teil. Der Vorstand dankt allen Teilnehmern und gratuliert den Presisträgern!

Foto: Helmut Scheffler

Seniorennachmittag

31. März 2019 ab 15.30 Uhr

 

Liebe Seniorinnen, liebe Senioren,

traditionell veranstaltet der Allgemeine Bürgerschützenverein Gahlen alljährlich seinen

Seniorennachmittag,

wozu wir alle Mitglieder ab dem 60. Lebensjahr nebst ihre Partnerinnen und die Witwen unserer verstorbenen Mitglieder herzlich einladen.

Bei selbst gebackenen Kuchen und ein  Tässchen Kaffee werden ein paar vergnügliche Stunden im Gemeindehaus der evangelischen Kirche Gahlen angeboten.

Aufgelockert wird der Nachmittag duch Darbietungen des Männergesangvereins und der Plattdeutsch AG.

Oberst Klaus Schürmann begrüßte am 25.01. um 20 Uhr im Cafe Holtkamp 33 Schützen zur Jahreshauptversammlung.

Zunächst wurde der verstorben Mitglieder des vergangenen Jahres gedacht. Anschliessend verlaß Schriftführer Jörg Rademacher das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung, sowie den Geschäftsbericht. Zahlmeister Rene Heidermann folgte mit dem Kassenbericht. Als 1. Kassenprüfer stellte Seven Hausmann den Antrag an die Versammlung diesen zu entlasten, welcher einstimmig angenommen wurde. Sven Hausmann und Helge Dreßen hatten die Kasse vor Beginn der Versammlung geprüft.  Im nächsten Jahr sind Helge Dreßen und Lothar Schürmann für die Prüfung  zuständig.

Bei den Vorstandswahlen wurden Jens Wischerhoff und Mathias Rutert in ihren Ämtern bestätigt. Der lanjährige Schießwart Udo Kleinespel schied auf eigenen Wunsch aus. Björn Schürmann und Holger Orf  werden das Amt des Schießwartes in Zukunft gemeinsam ausüben . Zu neuen Feldwebeln wurden Jan-Lukas Schult und Marco Maralli gewählt.

zu neuen Ehrenmitgliedern wurden Werner Krahl, Erhard Walbrodt und Lothar Schürmann ernannt.

Nächste Jahreshauptversammlung am 31.01.2020